hochzeitsfotos in Mainz wiesbaden
Hochzeitsfotograf | Standesamtliche Trauung

hochzeitsfotograf Mainz Museum Castellum

Darf  ich vorstellen…. HOCHZEITSFOTOGRAF Pete IN MAINZ, beim MUSEUM CASTELLUM

Hallo, mein Name ist Pete, ich bin Euer Hochzeitsfotograf. Hier berichte ich Euch mit meinen Bildern und schreibe damit eine ganz besondere Geschichte über das sich in Mainz befindende Museum Castellum. Mit diesem Blogbeitrag erzähle Ich Euch auch die besondere Geschichte der Rainbow Story & Hochzeit von Ina und Sabine, kreativ & emotional am Museum Castellum, atemberaubend in Mainz Wiesbaden.

DIE GESCHICHTE die sich dahinter verbirgt, ein kleiner Auszug

Das Museum Castellum befindet sich im rechten Seitenflügel der Reduit, einer „Rundumverteidigungsanlage“ am Rhein, die in den Jahren 1830 bis 1832 erbaut wurde.

Die Reduit diente zum Schutz der Schiffsbrücke nach Mainz, die durch den Mainzer Kurfürsten Johann Philipp von Schönborn nach dem dreißigjährigen Krieg gebaut worden war. Zum Gesamtareal gehört ebenso die Bastion von Schönborn, welche zusätzlich als Flankenschutz errichtet wurde.

FOTOGRAFIE VON DER ANKOMMENDEN HOCHZEITSGESELLSCHAFT

Als Hochzeitsfotograf in Mainz am Museum Castellum und an jedem anderen Ort Ihres Events, ist es für mich von großer Bedeutung, rechtzeitig vor Ort zu sein. In der Regel bin ich bereits 30 bis 45 Minuten vor Ihrem gebuchten Paket vor Ort, um alles in Ruhe aufzubauen, vorzubereiten und um die Hochzeitsgesellschaft die bereits schon vor dem Brautpaar eintrifft, mit Bildern festzuhalten und zu dokumentieren.

Damit auch das Brautpaar Einblicke in die ersten Momente der Gäste hat. Die beste Zeit und der richtige Zeitpunkt ist bereits der erste Moment, um Emotionen, Glücksmomente und Anspannungen in Bildern von Anfang an, bis in die Abendstunden hinein, für Sie festzuhalten.

DIE TRAUUNG

Die standesamtliche Trauung, untermalt von emotionalen Höhepunkten. Sabine war eindeutig ergriffen und brach mehrmals in Tränen aus, an so einem Tag aber auch nicht weg zu denken.

Bei der Einkehr des weiblichen Brautpaares zur Trauung ins Fürstenzimmer, wurde für Sabine und Ina jeweils eines Ihrer Lieblingslieder im Hintergrund bis zum Ende abgespielt. Dieses rundete den Beginn der Trauung mit etwas ganz persönlichem und besonderem ab.

Die Ansprache der Traurednerin war sehr echt, authentisch und hat eine tolle persönliche Gesichte über die Entstehung der Liebe des Brautpaars erzählt. Für mich als Hochzeitsfotograf eine große Ehre dabei sein zu dürfen. Fast zu Tränen gerührt, folgte ich dem Ganzen Geschehen denn genau diese individuellen Besonderheiten, machen diese Hochzeit großartig.

DIE EINRICHTUNG MUSEUM CASTELLUM IN MAINZ WIESBADEN

Im schönen Ambiente des Kurfürstenzimmers können sich Paare aus Nah und Fern das JA Wort geben. Das Trauzimmer mit seiner historischen Möblierung bietet dem Brautpaar samt Trauzeugen und 25 weiteren Gästen einen stilvollen Rahmen für eine ganz einzigartige und besondere Zeremonie.

Die vier Standesbeamtinnen und Standesbeamten legen großen Wert auf eine individuelle Trauung, denn die Eheschließung soll nicht bloß als trockene Amtshandlung vollzogen werden, sondern zum romantischen Trau-Ort passen und das Ganze mit liebevollen Details abrunden und vollkommen machen.

So wird garantiert jede Trauung zu einem ganz besonderen Erlebnis und dem Tag, der mit Sicherheit immer eine bleibende Erinnerung bleibt, natürlich noch festgehalten und wiedergespiegelt durch die faszinierenden Fotos, welche das ganze Erlebnis, voll unterstreichen.

FAMILIENFOTOS IM MUSEUM CASTELLUM

Das Museum Castellum in Mainz, bietet ein tolles, sehr schönes und historisches Ambiente für die Hochzeitsfotografie der Brautpaare und deren Hochzeitsgäste.

Ich empfehle allen Brautpaaren, von dieser Möglichkeit unbedingt Gebrauch zu machen und davon zu profitieren.

Denn dieses Ambiente für Fotos als Kulisse ist ein „must have“…. Auch der Park der sich außenherum befindet kann sehr gut eingebaut werden. Freie Entfaltung und schöne Ideen machen die Bilder zauberhaft.

SEKTEMPFANG NACH DER TRAUUNG IM MAINZ WIESBADEN MESEUM CASTELLUM

In dem wunderschönen und stilvollen, sowie traditionellen Hof, ist die gesamte Umgebung, egal wo man hinschaut, die Beste Kulisse für Ihren Sektempfang mit Ihren Gästen. Natur pur und Geschichte prägen die Kulissen rundherum, damit auch diese Bilder das Best Of werden. Zusammenspiel macht eben besonders.  

Das ganz besondere BRAUTPAARSHOOTING IN MAINZ / WIESBADEN

Das MUSEUM CASTELLUM als Mittelpunkt, der Ihr Event zum Hauptmittelpunkt macht und das abrundende i Tüpfelchen ist.

Das Museum Castellum in Mainz, bietet Brautpaaren und Hochzeitsfotografen eine einzigartige und traumhafte Location für sehr schöne Hochzeitsfotos. Warum?

Weil einfach alles  in der Umgebung Ihren Tag zu einem ganz besonderen Highlight macht….Der tolle Stil des Hofes….das Wasser am Rhein, der Sandstrand der Reduit, alles wundervolle Kulissen, die diese Erinnerungen einfach besonders machen. Natur vereint mit einer tollen Story….macht eben genau Ihren Tag vollkommen, weil es einfach so ist.

PARKEN AN DER REDUIT

Am Rheinufer rechts zwischen Bahnhof und Reduit finden Sie einen großen Parkplatz, der kostenpflichtig ist. Jedoch vorne direkt am Rheinufer gibt es einen weiteren kleinen Parkplatz, sozusagen der Geheimtipp, an dem man kostenlos parken kann.

Similar Posts