wie bereite ich mich auf die Hochzeitsfotografie vor

Vorbereitung-Hochzeitsfotografie-1

7. Mai 2020

Mit diesem Blogbeitrag möchte ich gerne die Frage beantworten, wie die Vorbereitung auf die Hochzeitsfotografie für Hochzeitsfotografen ablaufen kann und wie andere Hochzeitsfotografen diese Methoden anwenden können. Die Vorbereitung auf die Hochzeitsfotosession ähnelt das Vorplanungsverfahren mehr oder weniger einem Konzert.

Vorbereitung auf die Hochzeitsfotografie:

Die Planungsphasen von Hochzeiten dürfen nicht unterschätz werden, es gibt so viele Phasen, die zu beachten sind, Unternehmen, die sich einsetzen müssen und Künstler, die sich an die Veranstaltung beteiligen. Als Hochzeitsfotograf müssen wir all das in unseren Planungsphasen berücksichtigen, denn bei Hochzeiten geht es nicht nur darum, die besten Aufnahmen des Tages zu machen, es sind auch viele andere Freiberufler beteiligt. Wir müssen über alle Beteiligten nachdenken, was sie organisieren und wie wir all das fotografieren wollen. Wir müssen uns immer fragen: Was sind die verschiedenen Phasen und Stadien des Tages?

Vorbereitung-Hochzeitsfotografie-2
Vorbereitung-Hochzeitsfotografie-3

Treffen mit dem Brautpaar vereinbaren

Wie können Hochzeitsfotografen am besten vorausplanen? Ich persönlich treffe mich wenn möglich immer mit dem Brautpaar. Wenn ich mich mit dem Paar getroffen hab, frage ich sie immer was ihre Interessen sind. Was sind die Aufnahmen, an denen sie am meisten interessiert wären? Und was soll ich am meisten fotografieren?

Welcher Stil passt am besten zu ihren Bedürfnissen? Wie soll ich am besten mit Familie und Freunde umgehen? Wie soll ich mit all dem interagieren, was passieren würde?

Planen einer Verlobungs-Fotosession

Eine weitere großartige Sache bezüglich Vorbereitung auf die Hochzeitsfotografie ist eine Verlobungs-Fotositzung vor der Hochzeitszeremonie. Auf diese Weise können wir drei am besten herausfinden, wie wir am Hochzeitstag miteinander arbeiten können. In den Momenten der Verlobungs-Fotosession besteht das Ziel darin, eine Verbindung herzustellen und auch einige verwendbare Bilder aufzunehmen. Diese Bilder können als Einladungskarten an Freunde und Familienmitglieder gesendet werden.

Vorbereitung-Hochzeitsfotografie-4
Vorbereitung-Hochzeitsfotografie-6

Sammeln von Informationen vor der Hochzeit

 Eine andere Möglichkeit, mich auf die Hochzeitsfotografie vorzubereiten, besteht darin, alle meine Ideen zusammenzuführen. Ich nehme alle meine Skizzen und gehe sie durch, um zu sehen, wo sie am besten zu den Bedürfnissen des Paares passen. Ich sammle die Hochzeitsdetails wie das Hochzeitsdatum, die Orte, das Hochzeitsthema, die Jahreszeit usw. Ich sammle auch Informationen über die Hochzeitsfeier und stelle mir viele Fragen: Wer könnte beteiligt sein? Könnte ich ihre Adressen und Telefonnummern bekommen? Werden Anrufe vorher notwendig sein?

Hochzeiten in Teilen zerlegen

Eine andere Methode, die ich gerne anwende, ist, dass ich die verschiedenen Tagesphasen in einer Zeitkarte aufteile und zerlege. Für einen Hochzeitsfotografen ist es sehr wichtig, eine Hochzeit in kleinen Teilen zu legen, da der Hochzeitsfotograf in jedem Teil mit einer anderen Rolle und Hindernis konfrontiert wird. Hierbei frage ich mich: was ist das Ziel, das in diesem kleinen Abschnitt des Tages erreicht werden soll?

Vorbereitung-Hochzeitsfotografie-7
Vorbereitung-Hochzeitsfotografie-8

Nehmen Sie einen zweiten Hochzeitsfotografen mit

Wenn ich an die Tage zurückdenke, als ich mit der Hochzeitsfotografie anfing, habe ich alles alleine gemacht und das ohne angemessene Vorplanung. Heute gehe ich anders vor: Wann immer ich eine Hochzeit fotografieren möchte, nehme ich mir Zeit, um die Vorgänge vorher ausführlich durchzudenken. Und ich bringe bei Bedarf immer einen zweiten Hochzeitsfotografen mit. Jedes Mal, wenn ich eine große Hochzeit ohne Assistenten fotografiere, liegt der Druck immer auf mich. Wenn etwas schief geht oder die Kamera nicht richtig funktioniert, muss ich das alleine beheben. Dies macht mich weniger effektiv, ich sehe unprofessionell aus und verpasse wichtige Szenen während der Hochzeit.

Hochzeitsfotografen fotografieren Hochzeiten auf unterschiedliche Weise, aber das Wichtigste, was ich meinen Lesern gerne mitgeben möchte, ist, ihre Hochzeits-Fotosessions im Voraus zu planen. Die Vorplanung macht tatsächlich den Unterschied zwischen einem Anfängerfotografen und einem erfahrenen Hochzeitsfotograf aus. Bitte beachten Sie auch, dass je mehr Sie vorher planen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Fotos sich als großartige Bilder herausstellen.

UNVERBINDLICH ANFRAGEN: HOCHZEITSFOTOGRAF

WAS IST GEPLANT?

WAS IST IHR GEPLANTES BUDGET?

BESONDERE WÜNSCHE

14 + 13 =

Das könnte dir auch gefallen…

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.